Mein Name ist Christina.
Ich bin die Autorin und Fotografin von veganinchen.
Meine Motivation zu schreiben ist es LeserInnen mitzunehmen, auf Reisen, in die Natur, zu den Tieren, in meine Gedanken. Ich fühle mich der natürlichen, wilden Schönheit unserer Mutter Erde verbunden. Zuvieles geschieht gegen sie, zu schnell, zu gewaltsam.

Mein Herz schlägt für unsere tierischen Mitlebewesen, die vielerorts aufgrund ihrer fehlenden Stimme ausgebeutet werden. In der Konfrontation mit der realen Tierausbeutungsindustrie spüre ich Verzweiflung aber auch Kraft und Mut. Aus Tränen und Wut entsteht Aktivismus. Ich möchte ihnen meine Stimme geben, schreibe gegen die Scheinheiligkeit.

In Wertschätzung und zu Ehren Milliarden geschlachteter, eingesperrter und gequälter Tiere.

Ich werde niemals aufhören für euch zu kämpfen.

Christina

   

   

    RSS
    Follow by Email
    Facebook
    Pinterest
    Instagram