↟ Die Begegnung mit dem Bären

Einem Bären so nah sein, dass man ihn atmen hört – das durfte mein heutiger Studiogast Carsten Loeb erleben.

Carsten ist Tierspurenexperte, kann Landschaften lesen. Er weiß, wer hier gerade noch war, wo das Tier hingegangen ist, was es hier gemacht hat. Er weiß es nicht nur, er lebt es. Carsten ist wann es immer möglich ist draußen unterwegs. Wir erfahren von ihm vom „Platz in der Natur“, der Platz – nicht weiter weg als 10 Minuten, den man in aller Regelmäßigkeit besuchen kann: wenns hell ist, dunkel, sonnig, regnerisch, im Winter, im Frühjahr. Ein Platz der Ruhe, wo auch die Tiere sich an dich gewöhnen, was schlussendlich ermöglicht, wunderbare Entdeckungen zu machen.

Carsten hat Wölfe in der Lausitz beobachtet, erklärt uns, warum die Begegnung mit einem Wolf eigentlich kaum möglich ist. Er weiß warum ein Fuchsloch stinkt und dass der Dachs seine Bettwäsche zum Lüften rauslegt. Sassen, Mooskuhlen, Latrinen, alles erzählt eine Geschichte. Und Carsten weiß auch wie! Mehrmals wurde mir heiss und kalt beim Zuhören im Studio, Carsten erzählt es so als wären wir dabei gewesen!

Ich wünsche euch genauso viel Freude beim Zuhören wie ich sie hatte!

Christina

🦡 🐺 🐻 🐇 🐾

 

You may also like

Follow