Marta Geiser Christina Prechtl veganinchens Stimme

vegane Mamas: Marta

“Wie, du bist schwanger und vegan? Was, du ernährst dein Baby vegan?” …

Ich spreche heute mit Marta, sie ist eine vegane Mama, war vor und in der Schwangerschaft vegan und auch ihr Sohn is(s)t vegan.

Einige meiner Fragen an sie: War es schwierig? Oder ganz natürlich? Wie hat Marta sich informiert, um welche Nährstoffe geht es? Was ist, wenn das mit dem Stillen nicht klappt, was sagen “die anderen Drumherum”: Großeltern, Freunde, Kindergarten? Was ist mit dem Essen im Kindergarten, bei Geburtstagen und anderen social events?

Und was sagt Martas Sohnemann selber? Hochspannende Fragestellung! Versteht er mit vier Jahren die starke ethische Motivation seiner Eltern keine Tiere essen zu wollen bzw. verstehen das Kinder nicht von vornherein und es wird ihnen nur “abgesprochen”? Wie laufen Gespräche diesbezüglich ab, gibt es Kinderbücher zu dem Thema?

Wie findet man sich als pflanzenbasierte Familie in einer omnivoren Umgebung zurecht, mit all den Fragen und Anforderungen, die eigentlich nur eine Antwort haben:

Vegan aus Liebe!

 

Wir denken auch an alle Tiermütter, deren Kinder gewaltsam genommen werden und stellen richtig, dass Rabeneltern tolle Eltern sind.

 

💪🏻 ❤️

 

Links zur Sendung:

Das vegane breifreie Kochbuch

Vegan Klischee ade

 

You may also like

Follow