veganinchen im Eldhraun, Island

↟ Im Moos

Damals bin ich nach Island gereist, weil ich im unendlichen Moos liegen wollte. Im Hochgebirge kann ich mich an den kleinen, intensiven Moospölsterchen an unwirtlichsten Orten nicht satt sehen. Im Garten wohnen in einem kleinen Mooshügel hunderte Würmer, Asseln, Käfer. Im Frühjahr streckt das Moos wunderschöe rosa Köpfchen zur Sonne. Kurzum: Das Moos ist eine Wunderwelt.

Read More

Lebensfreude pur

… so würde ich meine Liebe zu unseren gefiederten Sangesmeistern – den Vögeln – beschreiben. In ihrer Beobachtung liegt soviel Glück, in ihren Gesängen soviel Freude. Dies hab ich in meiner natopia Sendung (meine „zweite“ Sendung, beruflich, naturwissenschaftliche Themen) zum Ausdruck gebracht.
Read More
Follow